Aufnahmen klassischer Musik (CC0)

Bitte wählen Sie einen Buchstaben für Aufnahmen von Komponisten, dessen Nachname mit diesem Buchstaben beginnt:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y

Es sind derzeit 398 digitalisierte Werke verfügbar.

Zu den Aufnahmen

Einige der digitalisierten Schallplatten waren in einem sehr guten Zustand (hören Sie hierzu z.B. d-Moll Chaconne für Violine solo von J. S. Bach), andere Platten in einem äußerst schlechten (zu hören z.B. beim 1. Satz der Facile-Sonate von W. A. Mozart). Bei der Bearbeitung entstehen dabei insbesondere durch die Anwendung des DeNoiser-Plugins Artefakte, so dass immer wieder ein Kompromiss zwischem störenden Rauschen und verzerrenden Artefakten (vorwiegend an leisen Stellen) gefunden werden musste. Eine Entscheidung in dieser Sache ist sicherlich eine Frage des Geschmacks, des Zeit- und Ressourceneinsatzes, die Sie vielleicht anders gefällt hätten. Aus diesem Grunde werden die Originaldateien der Digitalisierung unbearbeitet archiviert (WAV), so dass zukünftig andere Lösung bei der Bearbeitung gefunden werden können.
Darüber hinaus wende ich bei älteren Monoaufnahmen ein Verfahren zur Pseudostereofonie an. Ziel meiner Digitalisierung ist es, nicht möglichst originale Reproduktionen für Performancestudies, sondern brauchbare und urheberrechtsfreie Aufnahmen für pädagogische Kontexte bereitzustellen. Aus diesem Grunde versuche ich, ggf. den Klangeindruck älterer Aufnahmen an moderne Hörgewohnheiten etwas anzupassen.
Das funktioniert allerdings nur in einem Rahmen, in dem es das alte Venyl und meine Kompetenz erlauben. Sollten Sie eine der digitalisierten Platten oder auch andere Platten* in einem besseren Zustand besitzen, können Sie mir diese gerne zukommen lassen. Ich würde die Platte dann für Sie digitalisieren und auf dieser Domain der Allgemeinheit zur Verfügung stellen (CC0-Lizenz).

Bitte achten Sie darauf, dass die auf der Platte befindlichen Werke nicht mehr urheberrechtlich geschützt sein dürfen (d.h., der Komponist der Werke muss länger als 70 Jahre tot und die Platte muss vor dem 1. Januar 1963 veröffentlicht worden sein). Andernfalls ist eine Digitalisierung nach der aktuellen Rechtslage nicht möglich.

Verwendetes Equipment zu Hause:

  • Audio Technika AT-LP 120 USB
  • Nowsonik Phonix
  • RME Fireface
  • Cubase 9 (64 bit)
  • Acon Restauration Suite
  • UAD-Plugins (Neve 1081 EQ u.a.)

Verwendetes Equipment in der Hochschule (nur Aufnahme):

  • DJ-Tech Vinyl USB 20
  • Nowsonik Phonix
  • Complete Audio 6
  • Cubase 8.5 (64 bit)